Gebirgsfest

 

 

 

2 0 1 8

S A U E R L Ä N D E R – G E B I R G S F E S T

 

Mit dem Gebirgsfest 2018 in Olsberg lockt der SGV tausende Wanderer in das Sauerland

Olsberg. Am vergangenen Freitag gaben Bürgermeister Wolfgang Fischer, Andreas Rüther vom Stadtmarketing und SGV-Präsident Dr. Andreas Hollstein den offiziellen Startschuss für das gemeinsame Gebirgsfest vom 30. Juni bis 1. Juli 2018. Nach der Unterzeichnung der Vereinbarung zur 69. Auflage dieser Großveranstaltung, zeigten sich alle Beteiligten überzeugt, dass diese Veranstaltung ein tolles Event wird. Gerade im Hinblick auf den Deutschen Wandertag 2019 in Winterberg und Schmallenberg ist diese Veranstaltung als Auftaktveranstaltung eine gute Möglichkeit bereits im Vorfeld viele Wanderer von der Schönheit unserer Region zu überzeugen. Als touristisches Kernland mit einer guten Infrastruktur und Angeboten für Wanderer wird die Region in Nordrheinwestfalen in den Fokus gestellt. Die Touristik und Stadtmarketing Olsberg GmbH und der SGV arbeiten schon an der Umsetzung. Ein Grundkonzept ist bereits vorhanden und nun geht es um die Detailplanung, die Mithilfe den ortsansässigen SGV-Abteilungen gestrickt wird. Das Fest soll eine große Zahl von Wanderern und Gästen nach Olsberg führen und wird rund um die Konzerthalle stattfinden. Samstag, der 30. Juni wird der Hauptwandertag sein, gefolgt von einem großen Familienfest am Sonntag, den 01. Juli. Als besondere Zusatzveranstaltung werden die Sauerländer Gesundheitswanderer am Freitag bereits mit einem Weltrekordversuch starten. Nun beginnen aber erst einmal die Vorgespräche und verschiedenen Gruppen arbeiten entsprechende Wandertouren aus. Sebstverständlich sind die Aktiven des Olsberger Heimatbundes alle voll mit eingeplant. Es reiht sich alles nahtlos aneinander: 2015 der Start der Gesundheitswanderwoche mit über tausend Teilnehmern, in diesem Jahr das 125-jährige Jubiläum des SGV, 2018 das Gebirgsfest und 2019 der Deutsche Wandertag in Schmallenberg und Winterberg. Zweifelsohne ist das Sauerland eine Region, in der das Wandern gar nicht mehr wegzudenken ist.